Zeigt alle 16 Ergebnisse

Dressur-Kandaren

Dressurkandaren bestehen aus einer ungebrochenen Mundstückstange mit fest angebrachten oder freilaufenden, seitlichen Anzügen (kurz oder lang). Die Einwirkung erfolgt über 3 Punkte am Pferdekopf: über die Zunge auf das Unterkiefer, durch die Hebelwirkung der seitlichen Anzüge auf das Genick und über die Kinnkette auf das Unterkiefer. Die Stärke der Einwirkung ist abhängig von der Länge der Ober- und Unterbäume (Kandaren mit kurzen Unterzügen haben eine direktere und schnellere Einwirkung bei gleichzeitig geringerer Druckbelastung auf das Unterkiefer und das Genick). Diese Kandaren weisen eine relativ starke Hebelwirkung auf und werden mit zwei Zügelpaaren verwendet, sowie in Kombination mit einer Unterlegtrense. Sie ermöglichen dem Reiter eine wirkungsvolle und gezielte Einwirkung, sowie ein hohes Maß an Kontrolle und dienen ihm zur Verfeinerung von Hilfengebungen (v.a. für hohe Dressurlektionen). Bei uns finden Sie Dressurkandaren der Marken Lorenzini und Trust, die aus Sweet Iron oder Titan handgefertigt sind.